Keith R. McFarland : The Breakthrough Company – How everyday Companies become extraordinary Performers

Dieses Buch beschreibt die ‘Reise’ eines erfolgreichen Start Ups durch die gefährlichen Schluchten des Wachstums. Es beschreibt den besten Weg, die idealen Reisegefährten, die ideale mentale und charakterliche Ausstattung.

Glücklicherweise geht es hier ausnahmsweise nicht um Google, Ebay, Apple, oder sonst ein gerade gehyptes Unternehmen, das wir alle aus der Presse oder den Blogs kennen. Es geht um die kleinen und erfolgreichen Unternehmen Amerikas, die mit nichts als einer guten Idee und einem Entrepreneur beginnen zu wachsen und zu gedeihen.

Ebenso glücklicherweise ist das Buch geeignet, von jedem Unternehmens-Chef und -Mitarbeiter gelesen zu werden, denn die Erkenntnisse aus einer 5-jährigen, 7000 Unternehmen umfassenden Studie sind für kleine und große Unternehmen gleich relevant.

Hier eine kurze Inhaltsangabe der einzelnen Kapitel:

Chapter 3: Crowning the Company

“Breakthrough companies, our research found, go to great lengths to create organizations built around the belief that the good of the organization, and not the whims of leadership, should drive the firm.”

Chapter 4: Upping the Ante

“Think entrepreneurial leaders are, by definition, big risc takers? Think again.”

Chapter 5: Building Company Character

“It turns out that how people in a company treat each other and their customers is vital to breakthrough.
Anyone can write a values statement. It is quite another thing to imbue an organization with character.”

Chapter 6: Navigating the Business Bermuda Triangle

“When small firms succeed, it’s usually because they get good at leveraging the advantages of smallness: giving customers what they want, reacting quickly, and keeping costs low.

But it’s hard to continue to act small as you get bigger.”

Chapter 7: Erecting Scaffolding

ie: “… outside resources and ideas that enable them to take their business to the next level.”

Chapter 8: Enlisting Insultants

“… it is vital that they build an atmosphere in which people are encouraged to question the fundamental assumptions of the business.”

Chapter 9: Graduating from Tough Times U

“Breakthrough leaders, as compared to most CEOs, see difficult times as opportunities for the organization to develop a crystal-clear focus on its most important initiatives and even to tap into energies in people that tend to go dormant during the good times.”

Jedes Kapitel beschreibt ausführlich und mit anregenden Beispielen aus Wirtschaft, Politik und Sport, was zu tun, zu lassen und zu beachten ist, will man aus einem erfolgreichen Start Up ein erfolgreiches (Groß-)Unternehmen formen.

Eines der Kernergebnisse des Buches ist, daß es 3 Hebel gibt, die allen erfolgreichen Unternehmen gleich sind, und die auch jedem Gedanken und jeder Handlung, die sich aus den vorherigen Kapiteln ergeben, zugrunde liegen:

“There are three places a leader can have the greatest impact on an organization: strategy, people, and execution.”

Was wir bei rsc ‘rolling strategy’ nennen, um damit zu sagen, daß es keinen Sinn macht, zu einem Zeitpunkt mit dem Strategischen Denken auszusetzen um Monate später wieder damit zu beginnen, nennt Keith poetisch “Compressing Strategy Cycle Time”, was im Endeffekt auf das gleiche rauskommt: Strategie ist ein kontinuierlicher, unendlicher Prozess und kein jährlicher Feiertag.

So ist auch das Learning: “When companies shift to a dynamic model of strategy, their rate of strategic learning, as well as their performance, improve.”

People – Ich denke mit diesem Zitat ist alles gesagt: “Strong people tend to gravitate to strong organizations.”

Execution – Bessere Execution folgt aus schnellerer Umsetzung der Strategie, schnellerer, profunderer Entscheidung, klaren Terminabsprachen und Verantwortlichkeiten, Monitoring der Aktivitäten, die schnelle Anpassung der Strategie, etc.
Im Grunde die Basis des wirtschaftlichen Handelns, die einem in guten Zeiten aus Trägheit und in schlechten Zeiten aus Stress abhanden kommt – aber deshalb nennt man die Basics ja Basics: sie sind das simple Fundament jeder großen Tat.

In diesem Sinne …

http://rcm-de.amazon.de/e/cm?t=romeosierraco-21&o=3&p=8&l=as1&asins=0307352188&fc1=CCCCCC&IS2=1&lt1=_blank&lc1=999999&bc1=000000&bg1=FFFFFF&f=ifr