Die wahre vor-feministische Bedeutung von Altweiber

Die wahre Bedeutung Altweibers ist wenig verklärt, sehr bodenständig, offen, ehrlich, lust- und geschlechter-betont. Aber schauen wir zuersteinmal, was Altweiber nicht ist.

Altweiber ist einerseits keine Religion, andererseits in seiner Bedeutung sehr unterschiedlich – jenachdem, welcher Religion man sich selbst zugehörig fühlt:

ALT-Right
Hieran scheiden sich die Geister der allerhärtesten FeministInnen: ALT-Weib – manchmal bekommt man leider das Gefühl. Das ist kontraproduktiv und dies sollten die allerhärtesten FeministInnen dringend unter sich klären.

Patriarchat
ALT-Weib-ER. ER darf sich ein ALTernatives Weib für eine Nacht suchen. Diese Zeiten sind zum Glück längst vorbei, obwohl manchER in Bank, Versicherung, Agentur bei Weihnachtsfeier, Betriebsausflug auch noch davon träumt.

Luke & the Skywalkers
Luke, ich bin Dein Vader. Man muss Altweiber dazu nur richtig betonen: Darth Vader – Alt weiber. Ein einst harmloses Doktor-PatientIn-Rollenspiel, das dennoch allzu oft von Päderasten in und außerhalb der Familie ausgenutzt wird. Ekelhaft.

Grünes Kryptonit
Diese Bedeutung hat eher Chauvi-Karnevalslied-Niveau: Die Weib-Er schickt uns Jor-El vom Planeten Krypton, da dieser untergehen wird.
Das ist natürlich Blödsinn – wie all obiges. Dennoch mit einem wahren Kern: noch heute ist der Mann das Grüne Kryptonit der Frau. Nur gemeinsam können Frauen, Männer, alle Geschlechter dem Grünen Kryptonit seinen Schrecken nehmen.

The Good Vibers
Das sind mir die Liebsten. Sie trennen nicht nach Frauen und Männern, sondern setzen auf die Schwingungen aller Geschlechter und Menschen untereinander – zu Altweiber und an jedem anderen Tage im Jahr. Immer. Vor allem, wenn gerade keiner guckt.

Sie sollten sich von nun an ausbreiten und in alle Häuser, Unternehmen, Werkstätten, Co-Working-Spaces, KiTas, Schulen, Universitäten, Herzen der Menschen und Geschlechter strömen und ihre good Vibrations verbreiten.

Fazit
Am Ende des Tages – oder spätestens am Freitagmorgen – erkennen wir, dass in den wenigen Stunden von 11:11 Uhr an all obige Definitionen mit uns ihr neckisches shakespearesches Spiel spielten. Altweiber ist Freiheit der besten Sorte. Freiheit von Rollen, von Erwartungen für die einen, von Fettnäpfchen für die anderen.

Freiheit – vor allem anderen – für alle und eine/n selbst. Plötzlich sind alle Frauen aller Schichten gleich. Plötzlich kümmern sich eben nicht alle nur um die 3 CEO-Frauen, um GFinnen und Managerinnen, und lassen dabei die ‘Frau auf der Straße’ außen vor. Nein, plötzlich sind alle Frauen gleich – und alle Männer. Alle Geschlechter. Alle zusammen. Miteinander. Man begegnet sich auf Augenhöhe, spricht, lacht und flirtet miteinander, streitet, raucht und trinkt, feiert miteinander. Im besten Falle. Im besten Sinne. Man lässt Fünfe gerade sein, in dieser Fünften Jahreszeit.

Morgen, oder spätestens am Aschermittwoch haben wir daraus gelernt.
Euch allen eine fantastische Fünfte Jahreszeit! Möge sie ewig währen!
Suhlet Euch im Fünften Element!

|

| Why would anybody Miss You?
| Outgrow Yourself, Inspire the World!

[Via facebook, twitter, Linked In kommentieren, liken, sharen!]
[@leadculture bei twitter folgen.]

[Meine alten @Wiwo-Kolumnen lesen.]

[Alle Posts via Mail-Abo!]